Studien bestätigen – Honig wirkt besser als Antibiotika

Schon unsere Eltern und Großmütter wussten, dass Honig gegen Halsschmerzen hilft. Eine Studie der Oxford Universität zeigt, Honig wirkt besser als andere Behandlungen – inklusive Antibiotika.

Bei Erkrankungen der oberen Atemwege wie Husten oder Erkältung verschreibt der Arzt oftmals Antibiotika. Dies liegt daran, dass nicht gleich festgestellt werden kann, ob es sich um Viren oder Bakterien handelt. Zur Sicherheit wird dann ein Antibiotika verschrieben. Dies ist aber bei einer Viralen Infektion ohne Wirkung. Durch die zu häufige Einnahme von Antibiotika können Antibiotikaresistenzen der Bakterien gefördert werden. Daher sollte bei einer einfachen Erkältung der erste Griff zu einem Löffel Honig sein, bevor man Antibiotika einnimmt. Einzige Ausnahme: Kinder unter einem Jahr sollte man keinen Honig geben. Ihr Darm ist noch nicht voll entwickelt und kann dadurch zu Säuglingsbotulismus führen.

Honig oder Antibiotika

In der Fachzeitschrift „BMJ Evidence-Based Medicine“ veröffentlichte das Team vom Hibatullah Abuelgasim von der Universität Oxford einen Bericht, in welchem sie 14 Studien und über 1300 Aufzeichnungen auswerteten. Sie kamen zu dem Schluss, dass Honig eine kostengünstige Alternative zu Antibiotika darstellt. Zusätzlich könnte Honig zur Reduktion der Ausbreitung antimikrobieller Resistenzen beitragen. Weitere qualitativ hochwertige , placebokontrollierte Studien sind jedoch erforderlich.

Honig verringert die Dauer und Symptome der Erkrankung

Zwei Studien kamen zu dem Ergebnis, dass die Verwendung von Honig anstelle von Antibiotika, die Dauer des Hustens um bis zu 2 Tage verringern kann. Zusätzlich reduziert sich die Schwere und Häufigkeit des Hustens. Generell, so das Ergebnis der Studie, hilft Honig, die Symptome der Erkrankung zu bekämpfen. Es macht Sinn, wenn bei der nächsten Erkältung nach einem Glas Honig vom Imker gegriffen wird. Generell hat er keine Nebenwirkungen und man erspart sich den Weg in die Apotheke. Selbst das Gesundheitsministerium schreibt auf ihrer Webseite:“…Honig dürfte Kindern mit akutem Husten helfen.”. Bei schweren Fällen bleibt einem der Weg zum Arzt nicht erspart.

Qualitativ hochwertigen Honig direkt vom Imker bekommst Du hier.